Flexbiz Cloud Zahlungserinnerungen

Zahlungserinnerung einfach per Mausklick per E-Mail an Kunden zusenden

Zahlungserinnerung

Grundsätzlich bedürfen Mahnungen keiner bestimmten Form. Als Vorstufe zum Mahnverfahren können Sie mit nur einem Mausklick überfällige Rechnungen direkt als Zahlungserinnerung per E-Mail ihrem Kunden zusenden. Denn inzwischen ist es gängige Praxis, Kunden bei überfälligen Rechnungen - vor der eigentlichen Mahnung über den Postweg - eine freundliche Zahlungserinnerung per E-Mail zuzusenden.

Meist wirkt diese Art der Zahlungserinnerung auch sehr gut. Vor allem dann, wenn dem Kunden bei der E-Mail Zahlungserinnerung zusätzlich auch die Rechnung oder die offenen Posten als Anhang mit beigelegt werden. Des Weiteren sparen Sie sich bei der Zahlungserinnerung via E-Mail auch das lästige Ausdrucken der Mahnung, der Rechnung oder die offene Posten sowie den Postweg.

Mit dem neuen FLEXBIZ Cloud Modul "E-Mail Zahlungserinnerung" unter dem Karteireiter Abrechnung erhalten Sie ein weiteres starkes Tool zur Effizienzsteigerung in Ihrem Forderungsmanagement: Denn mit nur einem Mausklick können Sie aus überfälligen Rechnungen direkt eine Zahlungserinnerung per E-Mail generieren und dem Kunden zusenden. Dazu benötigen Sie kein zusätzliches E-Mail-Programm - das Modul funktioniert ähnlich wie die bereits bewährte Zusendung der Rechnung per E-Mail.

Da Sie mit FLEXBIZ Cloud auch einen mobilen und unabhängigen Zugriff haben, so können Sie künftig auch "schnell mal von unterwegs" Zahlungserinnerung an Ihre Kunden zustellen. Dabei schreibt das System den Kunden über eine vordefinierte Textvorlage automatisiert an, und legt die entsprechende Rechnung als Anhang zur E-Mail mit dazu. Hat Ihr Kunde mehrere überfällige Rechnungen offen, können Sie bei Bedarf auch die gesamten offenen Posten des Kunden als eine E-Mail generieren. Vereinfacht bedeutet das Modul "E-Mail Zahlungserinnerung": Ihr Kunde bekommt alle Daten zur fälligen Rechnung noch einmal als wirksamer Reminder bereitgestellt, gleichzeitig erzeugen Sie Zahlungserinnerungen mit nur einem Mausklick.

Offene-Posten-Liste


Zahlungserinnerung per Knopfdruck an Kunden zusenden

Die vordefinierten Textvorlagen können in den Programmeinstellungen bearbeitet bzw. konfiguriert werden. Wenn Sie Daten zur Rechnung - wie z.B. die Rechnungsnummer, den Rechnungsbetrag oder die Anrede des Kunden - im E-Mail Text hintergehen wollen, stehen Ihnen bei der Konfiguration sogenannte Textfelder zur Verfügung. Dabei können E-Mail-Textvorlagen sowohl für die E-Mail Zahlungserinnerung einer einzelnen Rechnung, als auch für die Zusendung der gesamten offenen Posten Liste konfiguriert werden. Sollte die E-Mail Zahlungserinnerung dennoch seine Wirkung verfehlen, gibt es auch weiterhin das bewährte Mahnwesen. Dieses Modul steht allen Kunden im FLEXBIZ Cloud Premium-Tarif zur Verfügung.




Ihre Vorteile der Flexbiz Zahlungserinnerungsfunktion

  • Zahlungserinnerung schnell an Kunden zusenden
  • E-Mail Versand per Mausklick
  • Vorkonfigurierte Textbausteine
  • Deeskalation, da Vorstufe zum Mahnverfahren
  • Kunde erhält Zahlungserinnerung sowie Rechnung als PDF per E-Mail
  • Sämtliche offenen Rechnungen per Mausklick an Kunden zusenden
  • Mahnautomatik
  • Schnelles erfassen von Zahlungen
  • Ansicht aller offenen Posten direkt beim Kunden